In der Welt der Wissenschaft und Technik ist die Entdeckung und Anwendung der Elektrizität zweifellos eine der bedeutendsten Errungenschaften der Menschheit. Heutzutage spielt die Elektrizität eine entscheidende Rolle in unserem täglichen Leben und treibt eine Vielzahl von Anwendungen in verschiedenen Branchen voran. In diesem Artikel werden wir die neuesten Entwicklungen im Bereich der Elektrifizierung von Fahrzeugen und Raumfahrzeugen untersuchen und die bahnbrechenden Fortschritte vorstellen, die von renommierten Experten auf diesem Gebiet erzielt wurden.

Elektrifizierung auf dem Wasser, in der Luft und im Weltraum

Das Buch „Vehicle Electrification On Water, in Air and Space“ präsentiert eine faszinierende Reise in die Welt der Elektrifizierung von Fahrzeugen und Raumfahrzeugen. Die Autoren dieses Werks, Igor Bolvashenkov, Jörg Kammermann, Alexander Rubinraut, Hans-Georg Herzog und Ilia Frenkel, sind herausragende Kenner der Elektrizität und ihrer Anwendungsbereiche. Sie bieten nicht nur einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen, sondern teilen auch die Ergebnisse ihrer eigenen bahnbrechenden Forschungen.

Kapitel 1: Elektrischer Antrieb für arktische Gastanker

In Kapitel 1 des Buches wird eine umfassende Analyse der Zuverlässigkeit eines dieselelektrischen Antriebssystems für arktische Gastanker durchgeführt. Diese Schiffe sind von entscheidender wirtschaftlicher Bedeutung und spielen eine wichtige Rolle in der ganzjährigen arktischen Schifffahrt. Die Autoren untersuchen die Ausfallraten von Komponenten und die wirtschaftlichen Auswirkungen eines elektrischen Antriebssystems auf diese Schiffe.

Kapitel 2: Elektrische Flugzeugantriebe

Im zweiten Kapitel wird die Machbarkeit und der Entwurf eines vollelektrischen Flugzeugs untersucht. Die Autoren vergleichen verschiedene elektrische Systeme für Flugzeuge und untersuchen deren Vor- und Nachteile. Besonderes Augenmerk liegt auf der Umrüstung konventioneller Flugzeuge auf vollelektrische Modelle für Kurz- und Mittelstreckenflüge.

Kapitel 3: Elektrische Hubschrauberantriebe

Kapitel 3 widmet sich der Machbarkeit eines elektrischen Hubschrauberantriebssystems. Die Autoren untersuchen verschiedene Energiequellen, darunter Batterien, Brennstoffzellen und Ultrakondensatoren, und deren Einsatz in herkömmlichen Hubschraubern. Ein technischer und wirtschaftlicher Überblick über innovative elektrische Hubschrauberantriebe wird präsentiert.

Kapitel 4: Elektrische Raketenantriebe

Das vierte Kapitel beschäftigt sich mit elektrischen Raketenantrieben für Flüge im Sonnensystem. Ein neuartiger magnetoplasmatischer elektrischer Raketenmotor, entwickelt von Alexander Rubinraut, wird vorgestellt. Dieser Motor zeichnet sich durch seine supraleitende Erregerwicklung aus, die eine erhebliche Steigerung der Fluggeschwindigkeit und Effizienz ermöglicht. Darüber hinaus wird eine innovative Methode zur Gewinnung von Wasserstoff für Raumfahrzeuge diskutiert.

Die Vision von Alexander Rubinraut

Ein besonderes Augenmerk in diesem Buch liegt auf den Arbeiten von Dr. techn. Wiss. Prof. Alexander Rubinraut. Er ist Autor und Mitautor von mehr als 150 Publikationen und hat wichtige Erfindungen im Bereich der Energieentwicklung gemacht. Seine Vorschläge zur Verbesserung des Schiffsantriebs und zur Nutzung von Elektrizität in der Raumfahrt sind wegweisend.

Fazit

Die Elektrifizierung von Fahrzeugen und Raumfahrzeugen ist von entscheidender Bedeutung, um eine nachhaltige und umweltfreundliche Zukunft zu gestalten. Die in diesem Buch präsentierten Forschungsergebnisse und Innovationen sind Meilensteine auf diesem Weg. Wir können gespannt sein, wie diese Technologien in den kommenden Jahren unsere Welt verändern werden.

Prof. Dr. Sc. Alexander Pustovar, Dr. Anatoliy Piganov